Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Skribble

(Version 2019.10.01)

Zwischen Ihnen als Kunde (Sie, Ihnen, etc. oder Kunde) der Skribble E-Signing-Plattform (Skribble-Dienste) und Skribble AG, Fraumünsterstrasse 16, 8001 Zürich, Schweiz, respektive Skribble Deutschland GmbH, Pforzheimer Straße 128a, 76275 Ettlingen, Deutschland (Skribble) gilt Folgendes:

A – Allgemeine Bestimmungen

B - Rechtsbeziehungen

C - Leistungen von Skribble

D - Aktivierung von Systemnutzern

E - Daten

F - Nutzungsrecht und Immaterialgüterrechte

G - Vergütungen, Rechnungsstellung, Zahlungsmodalitäten

H - Kundenpflichten und Zusicherungen

I - Vertragsabschluss, Laufzeit, Beendigung, Sistierung

J - Verschiedenes

* * *

Ein mann steht mit einem riesen füller neben einem elektronischen dokument

Jetzt rechtsgültig elektronisch signieren!

Keine Kreditkarte, Eintrittsgebühr oder
Verpflichtung erforderlich.

Jetzt ausprobieren