drei personen signieren ein elektronisches dokument

Rechtsgültig elektronisch signieren mit Skribble

Signaturprozesse einfach digital abwickeln – rechtsgültig nach dem Schweizer & EU Gesetz.

Basierend auf der qualifizierten elektronischen Signatur QES der Swisscom

Die qualifizierte elektronische Signatur wird mit Skribble einfach, intuitiv und effizient

  • Keine externe Hardware notwendig
    Skribble ist sofort einsetzbar
  • Mehrfachsignaturen anbringen
    Mehrere Dokumente mit einem Klick signieren (Stapelsignatur)
  • Zeitsparende Koordination
    Per E-Mail zum Signieren einladen und erinnern
Drei personen signieren rechtsgültig zusammen ein online dokument
Eine person hält ein rechtsgültiges dokument in den händen. Im hintergrund befindet sich das swisscom logo

Skribble erfüllt höchste rechtliche und technologische Standards

  • ZertEs & eIDAS
    QES-Zertifikate von Swisscom
  • DSG/ DSGVO
    AES-256 Verschlüsselung
  • Schweizer Hosting
    FINMA-Konform, ISO 27001 zertifiziert

Kostenlos Signieren mit Skribble bis Ende Jahr für Mitglieder von EXPERTsuisse. Ab Januar 2020

Blauer kreis mit der nummer 12

pro Monat pro Nutzer anstatt CHF 25.-

Exklusiv für EXPERTsuisse Mitglieder:

Bereit zum Signieren in 5 Minuten

Sie benötigen nur ein Mobiltelefon und einen gültigen Ausweis (Pass oder Identitätskarte).

  • Skribble kommt bei Ihnen vorbei
  • Wir identifizieren Sie
  • Sie sind sofort signierbereit

Ihre Firma kann auch dazu befähigt werden, selbst Personen zu identifizieren.

Offizieller Identifikations-Partner von Swisscom
Die identität einer frau, die in einem handy steht, wird von zwei personen überprüft

Alles klar?

Das Datenzentrum von Skribble ist in der Schweiz und nach ISO 270001 zertifiziert (Hosting nach Bankenstandard).

Alle Signierenden werden im Voraus identifziert. Während dem Signieren bestätigt die signierende Person ihre Identität über zwei Schritte, die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung. Diese beinhaltet ein SMS mit One-Time-Password oder die Mobile ID. Der Prozess ist vergleichbar mit dem Login ins E-Banking.

Ja. Skribble basiert auf der qualifizierten elektronischen Signatur (QES).
Die QES ist die einzige Form der elektronischen Signatur, welche der handschriftlichen Signatur vor Schweizer (Art. 14 2bis OR) und EU-Gesetz
(Art. 25 (2) eIDAS) gleichgestellt ist.

Nicht ausschliesslich. Dank der visuellen Signatur ist auf dem ausgedruckten Vertrag ersichtlich, dass er digital signiert wurde. Da die digitalen Zertifikate mit dem Ausdrucken aber verloren gehen, ist die Nachvollziehbarkeit der Signatur und damit die entsprechende Beweiskraft nicht gegeben. Ein Vertrag, welcher mit einer qualifizierten elektronischen Signatur unterschrieben ist, muss deshalb immer in elektronischer Form gespeichert werden.

Bei Skribble signieren Sie mit der qualifizierten elektronischen Signatur (QES).
Das ist der höchste E-Signatur-Standard. Für diesen verlangt das Gesetz eine Identitätsprüfung im persönlichen Kontakt. Ausnahme bilden Finanzintermediäre, welche die Identitiätsprüfung mittels Video-Identifikation vornehmen dürfen.

Ein mann steht mit einem riesen füller neben einem elektronischen dokument

Jetzt rechtsgültig elektronisch signieren

Erfahre mehr über das Angebot.

Jetzt Termin vereinbaren +41 44 505 16 64